Über unsProduktionenKinderbühne

1992 Alois, wo warst Du heute Nacht?

Lustspiel in drei Akten

Hier ein Überblick über die Mitwirkenden:

Alois Rieger, Bauer vom Riegerhof - Josef Gruber
Cilli, seine Frau - Doris Perka
Toni - Franz Hirtl und. Martl - Christian Stur, deren Söhne
Bessy, Tonis Frau - Waltraud Gruber
Florian, Altknecht am Riegerhof - Johannes Riemerth
Urschl, Dienstmagd - Susi Reihs
Brunnerbauer, Bürgermeister - Hans-Peter Hirtl
Afra, seine Frau - Silvia Zeiler
Lilly, Schauspielerin - Doris Christ

Zum Inhalt:

Der Riegerhof befindet sich in Erwartung eines großen Ereignisses: Toni, der ältere Sohn des Riegerbauern, der in Kanada eine reiche Farmerstochter geheiratet hat und sich dort niedergelassen hat, soll erstmals mit seiner Frau auf Heimatbesuch kommen. Daher schickt Cilli ihren Mann Alois in die Stadt, damit er für dieses Ereignis einige Besorgungen erledige. Alois trifft in der Stadt jedoch seinen Freund Brunner und begibt sich mit diesem auf eine feuchtfröhliche Tour durch diverse städtische Lokale, welche erst in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages endet. Im Zuge dieser nächtlichen Streiftour machen die beiden auch die Bekanntschaft einer jungen Dame, was sich in der Folge als Ausgangspunkt einiger Turbulenzen für das Familienleben der beiden „braven“ Ehemänner herausstellen sollte, da es sich bei dieser jungen Dame zufälligerweise um die Verlobte Martls handelte und die beiden Ehefrauen Verschwörung witterten